Yin Yoga

Was ist Yin Yoga?

Um diese Frage zu beantworten sollte man wissen was Yang Yoga ist. Zu Yang Yoga zählen alle Yoga-Stile die mit Muskelkraft, d.h. kraftvoll und aktiv ausgeführt werden, z.B.  Yoga Flow oder Hatha Yoga. Im Yin Yoga werden die Übungen (Asana) weitesgehend ohne Muskelanspannung durchgeführt, sondern der Körper wird in lang gehaltenen, entspannenden Übungen gedehnt und somit werden die tiefliegeden Schichten wie die Faszien angesprochen. Die Faszien umgeben alle Teile des Körpers wie Muskeln, Sehnen, Bänder, Gelenke, Knochen und Nervenbahnen. Yin Yoga ist für jeden geeignet und unterstützt die Regeneration unseres Körpers und Geistes.

In meinen Yin Yoga Stunden harmonisieren wir jeweils einen besonderen Meridian (Energieleitbahn), zum einen durch die Übungen, sowie durch Affirmationen und unterstützenden Gedanken. Nach dieser Stunde ist unser ganzes System entspannt und genährt.