Rücken- Yoga

Rückenprobleme und -schmerzen sind ein weit verbreitetes Phänomen unserer Zeit. Ganze Berufszweige wie Orthopäden, Chiropraktiker oder Physiotherapeuten leben davon. Die Ursachen sind nicht einfach zu diagnostizieren und können sehr individuell und sowohl körperlicher als auch psychischer Natur sein.

Auslöser im Alltag können sein:

- zu wenig oder einseitige Bewegung

- rein sitzende Tätigkeiten oder einseitige Balastung

- psychische Anspannung und Stress

- sportliche Überbelastung

Was bewirkt Rücken-Yoga:

- kräftigt die Tiefenmuskulatur, die Rücken- und Bauchmuskeln

- verbessert die Versorgung der Faszien, Gelenke und Bandscheiben mit Nährstoffen

- löst Verspannungen und Blockaden

- lindert Schmerzen durch verbesserte Körperhaltung und mehr Körpergefühl

- fördert das Selbstbewusstsein und die Lebenskraft

Rücken-Yoga ist langsam und sanft aufgebaut, so dass jeder an diesem Kurs teilnehmen kann. Wer die Wirbelsäulengymnastik kennt, wird "Rücken-Yoga" lieben.