Faszien Yoga

Neugierig und aufgeschlossen für neue Bewegungsmuster ?

Bewegungsgenuss und einen Blick auf das äußere und innere „“Netzwerk“ zeichnen diesen faszinierenden Yogastil aus. Spüren wir zusammen, in das wohl interessanteste Gewebe unseres Körpers hinein.

 

Was ist "Faszien Yoga"?

Im Vergleich zu sanften, aber auch zu aktiven Yoga-Stilen werden beim "Faszien Yoga" die Positionen länger gehalten, um Blockierungen in den Energiebahnen zu lösen und die Muskeln und das tiefer liegende Bindegewebe zu dehnen. Dabei verfolgt "Faszien Yoga" eine dynamische und belebende Herangehensweise. Die hier durchgeführten Übungen - Asanas - dienen der Kräftigung und Stabilisierung der Körpermitte, ein zentrales Element im Yoga. "Faszien Yoga" ist für jeden eine Wohltat, auch um den eigenen Körper besser zu "verstehen".